Zuckerstangenrinde

Candy Cane Bark ist ein Feiertagsklassiker, der einfach zuzubereiten und noch einfacher zu essen ist! Dieser festliche Leckerbissen eignet sich perfekt zum Verschenken, Austauschen von Keksen oder einfach zum Genießen mit Ihrer Familie und Freunden. Mit nur wenigen Zutaten zubereitet, kommt Candy Cane Bark schnell zusammen und kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Fügen Sie zerkleinerte Zuckerstangen, Schokoladenstückchen oder andere weihnachtliche Toppings hinzu, um einen herrlichen und köstlichen Feiertagsgenuss zu erhalten!

Sam Jones/Quinn Brein Süßigkeitsdesserts Andere Zubereitungsmethode Keine Kochquellen Gasthaus-zu-Gasthaus-Cookie-Tour

Zuckerstangenrinde

Verbreiten Sie mit diesem einfachen Rezept für Zuckerrohrrinde Weihnachtsstimmung. Sie können die Mengen an weißer und dunkler Schokolade austauschen, wenn Sie möchten – es ist kinderleicht!

Zutaten 10 Zuckerstangen 12 Unzen dunkle Schokoladenstückchen, geschmolzen 1/8 Teelöffel Pfefferminzextrakt 8 Unzen weiße Schokoladenstückchen, geschmolzen Anleitung

Legen Sie ein 12x16-Zoll-Backblech mit Pergamentpapier aus.



Zuckerstangen in eine Plastiktüte geben und mit einem Nudelholz oder Holzhammer zerdrücken.

In einer Schüssel dunkle Schokolade mit Pfefferminzextrakt mischen und die Mischung gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. In den Kühlschrank stellen, damit die Süßigkeiten schnell hart werden.

Sobald die dunkle Schokolade ausgehärtet ist, verteilen Sie die geschmolzene weiße Schokolade gleichmäßig über der dunklen Schokolade und streuen Sie schnell zerdrückte Zuckerstangen über die weiße Schokolade. Zum Aushärten erneut kalt stellen.

Rinde in Stücke brechen und in einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort aufbewahren.