Geburtsstein Dezember: Türkis

Der Türkis ist der Dezember-Geburtsstein und wird mit Glück in Verbindung gebracht. Dieser schöne Stein wird seit Jahrhunderten in Schmuck und Kunst verwendet und ist eine beliebte Wahl für diejenigen, die im Dezember geboren sind. Der Türkis soll Hoffnung, Liebe und Glück darstellen.

Von Tim Evanson, Smithsonian Collection über Wikimedia Commons

Alles über Türkis: Farbe, Bedeutung, Folklore

von Martin Majoros

Der Dezember-Geburtsstein,Türkis, gilt als Liebeszauber. Es ist auch ein Symbol für Glück und Erfolg und soll den Geist entspannen und seinen Träger vor Schaden schützen. Vor allem türkisfarbene Ringe sollen böse Geister fernhalten.

Geburtssteinfarbe Dezember

Im Gegensatz zu vielen anderen Edelsteinen Türkis ist eher undurchsichtig als durchscheinend. Seine blaugrüne Farbe kann von himmelblau oder grünlich blau bis blassgrün oder grünlich grau variieren. Blauere Steine ​​gelten als wertvoller und enthalten mehr Kupfer. Türkis ist manchmal von einer „Matrix“ durchzogen – einem Muster aus mineralischen Linien, die vom umgebenden Stein gebildet werden – was seinen Wert mindern kann.



Geburtsstein Fakten & Folklore

Türkis

  • Türkis kommt am häufigsten in sehr trockenen Gebieten vor, in denen vulkanische Aktivität stattgefunden hat.
  • Türkis ist ziemlich weich und porös und wird oft behandelt, um ihm Festigkeit zu verleihen.
  • In der alten Türkei, in Tibet und in Persien wurden türkisfarbene Steine ​​an den Zaumzeug von Pferden befestigt. Es wurde angenommen, dass die Steine ​​die Tiere vor den negativen Auswirkungen des Trinkens von kaltem Wasser schützten, wenn sie durch Anstrengung überhitzt waren.
  • Das Tragen von Türkis beruhigt und gleicht Emotionen aus. Ein Traum von Türkis bedeutet Sieg und Erfolg.

Tansanit und Zirkon

Tansanit und Zirkon gelten auch als traditionelle Dezember-Geburtssteine.

  • Die Substanz Zirkon wird oft mit synthetischem Zirkonia verwechselt, aber Zirkon ist das älteste natürliche Mineral der Erde und ist 4,4 Milliarden Jahre alt. Der Edelstein ist in vielen Farben erhältlich, wobei Blau am beliebtesten ist und am häufigsten mit dem Geburtsstein im Dezember in Verbindung gebracht wird. Die farblose Variante ist weniger wertvoll, aber aufgrund ihrer Brillanz ein beliebter Ersatz für einen Diamanten. Zirkon kann Spuren von radioaktivem Uran oder Thorium enthalten; Dies und sein Alter machen es für die radiometrische Datierung nützlich. Es wurde einst angenommen, dass der Edelstein Schlaf einleitet, Wohlstand fördert und vor Verletzungen und Übel schützt.
  • 1967 wurde Tansanit, eine blaue Version von Zoisit, offiziell vom Prospektor Manuel de Sousa in Tansania entdeckt – daher sein Name. Da Tansanit nur in einem kleinen Gebiet verfügbar ist, wird es wahrscheinlich in den nächsten Jahrzehnten erschöpft sein. Seine blaue Farbe, ähnlich der von Saphiren, kann blass bis intensiv mit einem Hauch von Violett sein. Bräunliche Töne mindern seinen Wert; tiefere Blues sind kostbarer.

türkis-dezember-sailko-wikimedia-3648x2736px_full_width.jpg

Lern mehr

Kalender Geburtstage Geburtsstein