Französischer Erdbeerkuchen

Dieser französische Erdbeerkuchen ist das perfekte Sommerdessert! Mit frischen Erdbeeren und einer flockigen Tortenkruste zubereitet, ist es sicher ein Hit für Ihre Familie und Freunde.

C. Quinnell Ergibt 6 bis 8 Portionen. Kuchen und Gebäck Kurs Desserts Zubereitungsmethode Backen Quellen The Old Farmer's Almanac Garden-Fresh Cookbook

Französischer Erdbeerkuchen

Unser Erdbeer-Schokoladenkuchen erfordert kein Backen und nur 6 Zutaten! Verwenden Sie eine im Laden gekaufte Graham-Cracker-Kruste für noch mehr Bequemlichkeit. Genießen Sie dieses elegante und leichte Dessert am selben Tag, an dem es für den besten Geschmack zubereitet wird.

Kuchen Füllung

Zutaten 6 Unzen (3/4 Packung) Frischkäse, weich 1 Teelöffel Vanilleextrakt 3/4 Tasse Schlagsahne, bei Raumtemperatur 1/2 Tasse Zucker 2 Tassen Erdbeeren, geschält und in zwei Hälften geschnitten 2 Quadrate (2 Unzen insgesamt) Zartbitterschokolade , geschmolzen 1 gebackene 9-Zoll-Graham-Cracker-Kruste Anweisungen

In einer kleinen Schüssel den Frischkäse und die Vanille schlagen, bis sie vermischt und hell sind. Beiseite legen. In einer separaten gekühlten Schüssel die Sahne schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Weiter auf hoher Stufe schlagen und dabei nach und nach den Zucker hinzugeben. Fügen Sie die Frischkäsemischung hinzu und schlagen Sie sie kurz oder nur so lange, bis sie sich verbunden hat. Gießen Sie die Mischung in die Tortenkruste und bedecken Sie sie mit Erdbeeren. Mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln. Unbedeckt mindestens 4 Stunden vor dem Servieren kühl stellen.