Die Heilgeschichte des Knoblauchs

Knoblauch ist eines der ältesten Heilkräuter der Welt. Es wurde zur Behandlung von Erkältungen bis hin zu Herzerkrankungen eingesetzt.

Knoblauch hat in vielen Kulturen eine lange Geschichte, gesundheitliche Vorteile zu bieten.

Pixabay

Die glorreichen gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch

Margaret Boyle

Du weißt vielleicht Knoblauch einfach als Ihre Lieblingsherbsternte, aber es hat auch eine lange Heilgeschichte. Sehen Sie sich einige der glorreichen gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch an und fügen Sie Knoblauch zu Ihren Mahlzeiten hinzu.



Ich baue viel Knoblauch an und freue mich auf mein Knoblauchpflanzritual Mitte Oktober, wenn das Wetter meist noch warm genug ist, um ohne Hut und Handschuhe zu arbeiten, die stechenden Insekten verschwunden sind und es nicht viel andere Arbeit im Freien zu tun gibt. Finden Sie heraus, wie man Knoblauch im Herbst pflanzt.

Ich hebe die besten Zwiebeln aus der Knoblauchernte der Saison (geerntet im Juli) auf, trenne sie in Nelken, pflanze jede Nelke 2 Zoll nach unten und 4 bis 5 Zoll voneinander entfernt und bedecke sie dann mit ein paar Zoll Stroh oder Laubmulch. Das ist es! Die munteren Knoblauchsprossen tauchen als erstes Grün im Vorfrühling auf. Schauen Sie sich unsere an Knoblauchpflanze Seite um mehr über das Anpflanzen von Knoblauch zu erfahren.

Knoblauchs lange Heilgeschichte

Historische Aufzeichnungen aus Indien und Ägypten, die sich auf Knoblauch beziehen, reichen 5.000 Jahre zurück und stufen Knoblauch als eine der ältesten Gartenbaukulturen der Welt ein. Sie ist einfach anzubauen und zu ernten, und viele Sorten lassen sich lange Zeit gut lagern.

Im Laufe der Geschichte tauchte eine Vielzahl von folkloristischen und traditionellen Verwendungen für die stinkende Rose auf: Die Alten empfahlen Knoblauch auf verschiedene Weise als Aphrodisiakum und Potenzverstärker für Männer; als Zauber zur Abwehr von Teufeln, Werwölfen und Vampiren; als Kleber zum Ausbessern von Glas und Porzellan; als Beize zum Vergolden; als Nahrung für Sklaven und Arbeiter zur Förderung von Kraft und körperlicher Ausdauer und für Soldaten zur Förderung des Mutes auf dem Schlachtfeld; und als Insektenschutzmittel und Eichhörnchen und Maulwurf abschreckend .

Geschichte-des-Knoblauchs.jpg

Bildnachweis: Thinkstock

Aber über viele Jahrhunderte und Kulturen hinweg haben die Menschen Knoblauch wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften als Vorbeugung oder Heilmittel für so unterschiedliche Erkrankungen wie Arthritis, Asthma, Diabetes, Fußpilz, Erkältungen, Grippe, Darmwürmer, Geschwüre, Bronchitis und viele Formen von Knoblauch geschätzt Krebs, Schuppen, Arteriosklerose, Hautinfektionen, Cholera, Verstopfung, Epilepsie, Gangrän, Ohrinfektionen, Bluthochdruck, Kehlkopfentzündung, Schwermetallvergiftung, Lepra, Malaria, Masern, Meningitis, Hämorrhoiden, Scherpilzflechte, Skorbut, Lebensmittelvergiftung, Pocken, Schlangenbiss, Tuberkulose und Typhus.

Zeitgenössische Forschung hat einige dieser Behauptungen bestätigt und andere in Frage gestellt, obwohl viele Wissenschaftler auf der ganzen Welt weiterhin das Heilpotential von Knoblauch untersuchen.

Und warum nicht? Es ist kostengünstig, sicher und leicht verfügbar, mit Tausenden von Jahren kulturübergreifender Verwendung als primäres natürliches Heilmittel – und es wächst fast überall. Lesen Sie mehr über noch hilfreichere Verwendungen von rohem Knoblauch.

essen-knoblauch-gesundheitliche-vorteile.jpg

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch: Essen Sie ihn einfach!

Bei so vielen köstlichen Möglichkeiten, Knoblauch in Ihrer täglichen Ernährung zu verwenden, warten Sie nicht, bis die Wissenschaft seine Nützlichkeit bei der Behandlung dieser oder jener Krankheit bestätigt. Servieren Sie es oft, weil Sie den Geschmack lieben. Hacken Sie es hinein Salat Soße ; fügen Sie es zu Aufläufen, Suppen und Eintöpfen hinzu; Geben Sie Ihren Pizzen einen Knoblauchbelag.

Wenn Sie den Geschmack von rohem oder leicht gekochtem Knoblauch nicht vertragen, probieren Sie gerösteten Knoblauch für einen ambrosischen Genuss. Der scharfe Geschmack wird weicher und das Fruchtfleisch wird weich und lässt sich leicht verteilen oder in Dips, Suppen, Aufläufe oder Sandwichfüllungen mischen. Probieren Sie unser köstliches Rezept für geröstete Knoblauchknollen.

gerösteter-knoblauch-gesundheitliche-vorteile.jpg

Bildnachweis: Thinkstock

Vorsicht: Um das Wachstum tödlicher Botulinumbakterien zu verhindern, Gießen Sie rohen Knoblauch nicht in Olivenöl oder andere Salat- oder Speiseöle ​, es sei denn, Sie möchten es sofort verwenden. Sie können rohen Knoblauch bedenkenlos in Essig aufgießen, da die Säure im Essig das Wachstum der Botulinumbakterien verhindert.

Notiz: Viele Webartikel preisen knoblauchhaltige Produkte als Insektizide, Insektenschutzmittel und Mittel zur Bekämpfung von Maulwürfen an, aber Studien zeigen, dass diese Produkte nicht wirklich wirksam sind. Einige Landwirtschaftsexperten schlagen vor, dass das Streuen einer Mischung aus granuliertem Knoblauch und Cayennepfeffer in das Pflanzloch Eichhörnchen daran hindert, Ihre im Herbst gepflanzten Tulpenzwiebeln zu zerstören.

Essen Sie Ihren Knoblauch – für die Gesundheit!

Haus und Gesundheit Gesundheit und Wellness Geschichte Knoblauch