Schlangenpflanzen

Wenn Sie nach einer pflegeleichten Zimmerpflanze mit hoher Wirkung suchen, ist die Schlangenpflanze der richtige Weg. Mit ihrer einzigartigen Form und auffälligen Buntheit wird diese robuste Pflanze in jedem Raum ein Zeichen setzen. Obwohl sie oft als „sorglose“ Pflanze angesehen wird, hat die Schlangenpflanze einige Anforderungen, um zu gedeihen. In erster Linie bevorzugt sie helles indirektes Licht, verträgt aber auch schwache Lichtverhältnisse. Zweitens ist es wichtig, die Erde zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen zu lassen – Überwässerung ist eine der häufigsten Methoden, um eine Schlangenpflanze zu töten. Schließlich ist bekannt, dass Schlangenpflanzen bei Einnahme giftig sind, also halten Sie sie außerhalb der Reichweite von Haustieren und kleinen Kindern. Abgesehen davon ist diese pflegeleichte Pflanze die perfekte Ergänzung für jeden Indoor-Garten - lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie es, ihr beim Wachsen zuzusehen!

Myroslava Bozhko/Shutterstock Sansevieria spp. Zimmerpflanze Sonneneinstrahlung Volle Sonne Teilweise Sonnenschutz Boden pH-neutral Blütenfarbe Weiß Winterhärtezone 8 9 10 Subhead

Wie man sich um Schlangenpflanzen kümmert

Die Herausgeber

Schlangenpflanzen, auch bekannt als 'Schwiegermutterzunge' und Sansevieria, sind eine der am einfachsten zu pflegenden Zimmerpflanzen. Diese Sukkulente ist sehr nachsichtig und perfekt für Anfänger. So pflegen Sie eine Schlangenpflanze in Ihrem Zuhause!

Über Schlangenpflanzen

Schlangenpflanzen, die im südlichen Afrika beheimatet sind, sind gut an Bedingungen angepasst, die denen in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten ähneln. Aus diesem Grund können sie in den USDA-Zonen 8 und wärmer einen Teil des ganzen Jahres im Freien angebaut werden. Sie verbreiten sich jedoch, indem sie unterirdische Ausläufer aussenden, und können invasiv werden, also behandeln Sie Schlangenpflanzen wie Bambus; Pflanzen Sie es nur in geschlossenen Bereichen oder Töpfen.



Zu viel Wasser und Gefriertemperaturen sind zwei der wenigen Dinge, die diese Pflanze wirklich in erheblichem Maße beeinträchtigen können. Durchnässte Erde verursacht Wurzelfäule und längere Einwirkung kalter Temperaturen kann das Blattwerk beschädigen.

Pflanzen

Wie man Schlangenpflanzen pflanzt

  • Wählen Sie einen Topf mit einem Ablaufloch im Boden. Terrakotta-Töpfe eignen sich gut für Schlangenpflanzen, da sie die Erde leichter austrocknen lassen als Plastiktöpfe.
  • Verwenden Sie eine gut entwässernde Blumenerde. Eine Blumenerde für „Kakteen und Sukkulenten“ ist ideal, da sie widerstandsfähiger gegen eine Übersättigung mit Wasser ist.
  • Wenn Sie Schlangenpflanzen umtopfen, graben Sie sie nicht zu tief ein. Die Pflanze sollte so tief gepflanzt werden wie in ihrem vorherigen Behälter.

Auswahl eines Standorts im Haus

  • Schlangenpflanzen bevorzugen helles, indirektes Licht und vertragen sogar etwas direktes Sonnenlicht. Sie wachsen jedoch auch gut (wenn auch langsamer) in schattigen Ecken und anderen schwach beleuchteten Bereichen des Hauses.
    • Spitze: Versuchen Sie zu vermeiden, Ihre Pflanze zu schnell von einem schwach beleuchteten Bereich in direktes Sonnenlicht zu bringen, da dies die Pflanze schocken kann. Wann immer Sie Pflanzen von einem dunkleren zu einem helleren Ort bewegen, tun Sie dies schrittweise und setzen Sie sie über eine Woche oder so langsam immer hellerem Licht aus. Achten Sie auch darauf, die Bewässerungsgewohnheiten entsprechend anzupassen; Pflanzen verbrauchen in wärmeren, helleren Gebieten mehr Wasser.
  • Halten Sie die Pflanze an einem warmen Ort mit Temperaturen über 10 °C. Im Winter unbedingt vor zugigen Fenstern schützen.

Schlangenpflanze. Foto von Mokkie/Wikimedia Commons.
Foto von Mokkie/Wikimedia Commons

Pflege

Wie man sich um Schlangenpflanzen kümmert

Schlangenpflanzen gießen

Eines der häufigsten Probleme bei Schlangenpflanzen (und anderen Sukkulenten) ist Überwässerung. Diese Pflanzen vertragen feuchten Boden nicht gut; sie neigen zur Wurzelfäule. Um dies zu vermeiden, befolgen Sie diese Bewässerungspraktiken:

  • Nicht zu häufig gießen. Lassen Sie die Erde zwischen den Wassergaben meist austrocknen.
    • Spitze: Um zu wissen, wann es Zeit zum Gießen ist, verlassen Sie sich nicht nur darauf, wie die Oberfläche der Erde aussieht. Stecken Sie stattdessen vorsichtig Ihren Finger oder ein Holzstäbchen ein paar Zentimeter in die Erde. Wenn Sie Feuchtigkeit spüren oder Erde am Stäbchen kleben sehen, warten Sie mit dem Gießen.
  • Gießen Sie nach Möglichkeit von unten in den Topf. Dies ermutigt die Wurzeln, nach unten und tief zu wachsen, und hilft, die dicken, hohen Blätter zu stabilisieren.
  • Gießen Sie im Winter, wenn die Pflanze nicht aktiv wächst, seltener als im Frühjahr und Sommer.

Schlangenpflanzen pflegen

  • Die großen, flachen Blätter neigen dazu, Staub zu sammeln; Wischen Sie sie bei Bedarf mit einem feuchten Tuch ab.
  • Unter guten Bedingungen wachsen Schlangenpflanzen schnell und müssen möglicherweise jährlich geteilt werden.
  • Im Frühjahr teilen und umtopfen. Schneiden Sie einen Abschnitt aus, der sowohl Blätter als auch Wurzeln enthält, und legen Sie ihn in einen Topf mit gut durchlässiger Blumenerde.
  • Wenn eine Schlangenpflanze im Topf gebunden ist, kann sie gelegentlich blühen. Auf hohen Ähren erscheinen duftende, grünlich-weiße Blütenbüschel
Schädlinge/Krankheiten
  • Wurzelfäule aufgrund von Überwässerung ist das häufigste Problem.
    • Wenn dies passiert, entfernen Sie alle absterbenden Blätter und lassen Sie die Pflanze mehr als gewöhnlich austrocknen. Schlangenpflanzen sind widerstandsfähig und erholen sich normalerweise. Wenn die Pflanze jedoch weiterhin abstirbt, entfernen Sie sie aus ihrem Topf, entsorgen Sie verfaulte Wurzeln und Blätter und pflanzen Sie sie in frische Erde um.
Empfohlene Sorten
  • Sansevieria trifasciata ist die häufigste Art der Schlangenpflanze. Sie hat hohe, dunkelgrüne Blätter mit hellgraugrünen Querstreifen.
    • „Bantels Sensation“ — Schmale Blätter haben weiße vertikale Streifen und werden etwa 3 Fuß lang. Diese Sorte kann schwer zu finden sein.
  • Sansevieria hahnii:
    • 'Vogelnest' — Kurze, breite Blätter von Dunkel- und Hellgrün bilden eine enge Nestform, wie die einer Bromelie. Blätter wachsen nur 6 bis 8 Zoll lang. Diese Sorte braucht viel Licht, um gut zu wachsen.
    • 'Goldener Hahnii' — Wie der Standard 'Bird's Nest', jedoch mit gelb gesprenkelten Blättern am Rand.
  • Sansevieria cylindrica:
    • 'Zylindrische Schlangenpflanze' — Wie der Name schon sagt, hat diese Art von Schlangenpflanze zylindrische Blätter, die in einer scharfen Spitze enden.
    • 'Seestern-Schlangenpflanze' — Die Seesternschlangenpflanze hat zylindrische Blätter, die sich von ihrer Basis aus auffächern und ihr eine seesternähnliche Form verleihen.
  • Sansevieria masoniana:
    • 'Walflosse' — Diese interessanten Schlangenpflanzen haben große, breite Blätter, die der Flosse eines Wals ähneln, der die Wasseroberfläche durchbricht.
Witz und Weisheit
  • Schlangenpflanzen, zusammen mit Spinnenpflanzen und Friedenslilien, sind Berichten zufolge sehr effektiv bei der Reinigung der Luft und entfernen Giftstoffe wie Formaldehyd. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um das wahre Ausmaß der Luftreinigungsfähigkeiten dieser Pflanzen zu bestimmen!
  • Sansevieria trifasciata , eine im tropischen Afrika beheimatete Schlangenpflanze, liefert eine starke Pflanzenfaser und wurde einst zur Herstellung von Bogensehnen für die Jagd verwendet. Aus diesem Grund trägt es auch den Namen „Bowstring Hemp“.
Blumen Einjährige
Almanach Gartenplaner

Der Nr. 1 Gartenplaner der Welt ist jetzt noch besser

Neu gestaltet, um einfacher und schneller zu sein! Gestalten Sie Ihre Zukunft mit einem gut geplanten Garten!
Lern mehr

Holen Sie sich das tägliche Update von Almanach

Kostenloser E-Mail-Newsletter

E-Mail-Addresse

Bemerkungen

Einen Kommentar hinzufügen

PlantsCraze (nicht verifiziert)

Vor 6 Tagen 2 Stunden

habe deinen Artikel sehr gerne gelesen. es war wirklich informativ für mich. Ich möchte in den nächsten Tagen mehr sehen.

verklagen (nicht verifiziert)

Vor 1 Woche 2 Tage

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie Zone 8 für Schlangenpflanzen auflisten sollten. Hier in Oregon Zone 8 haben wir jedes Jahr eiskaltes Wetter.

Deb Clark (nicht verifiziert)

vor 3 Wochen

Bitte fügen Sie diese Informationen Ihren Artikeln über Schlangenpflanzen hinzu.

Schlangenpflanzen

In einigen Teilen der Welt wurden sie sogar als pflanzliche Heilmittel verwendet. Die Pflanzen sind aber auch giftig, wenn sie eingenommen werden. Große Dosen können Übelkeit und Erbrechen verursachen, und das in der Pflanze enthaltene Gift hat eine betäubende Wirkung, die Zunge und Rachen anschwellen lassen kann. 31. Juli 2017

Anna (nicht verifiziert)

Vor 3 Wochen 1 Tag

Meine Schlangenpflanze hängt herunter, aber die Blätter rollen sich nicht zusammen. Ich vermute, dass ich aus Versehen zu viel gegossen habe. Soll ich es aufgeben oder wie kann ich es wiederbeleben?

Jetzt.

verklagen (nicht verifiziert)

Vor 1 Woche 2 Tage

Als Antwort auf hängende Schlangenpflanze durchAnna (nicht verifiziert)

Ich kaufte eine Schlangenpflanze, die überwässert worden war. Ich habe Flanellstoff unter den Topf gelegt. Das hat einen Teil des Wassers herausgespült. Papierhandtücher oder Zeitungspapier könnten auch funktionieren.

  • Mehr Kommentare
Der alte Bauer